Aktuelles

Konzerte

so 1.05. Pericopes
so 8.05. The Gangster Rides Alone
sa 2.07. Freddy Fudd Pucker


Aktuelle Ausstellung: Marokko - Momentaufnahmen


Yasmine Gerlach verbrachte sechs intensive Monate in Marokko
Vernissage: 20.03.2016 um 20 Uhr



Gewinner des Festivalgewinnspiels

Ute Schneider, Landshut
Leni Hofer, Landshut
Konrad Stiegler, Regensburg
Claudia Berner, Landshut
Robert J. Schranner

Wir gartulieren! Meldet euch im Hahn oder via Mail um eure Preise entgegen zu nehmen!

next

Hahnfstival 2015
29.07 - 2.08


Nun ists vorbei!
Wir möchten uns bei ALLEN, die in irgendeiner Form mitgewirkt haben ganz herzlich bedanken. Sei es der Wettergott, alle zahlreichen und tollen Gäste, die Festivalretter (Mutation Gast - Arbeiter), die Festivalunterstützer, die Musiker und Künstler, die Techniker in Ton und Licht, die Aufbauer, die Abbauer, die Wirtsleute vom Bierparadies, alle freiwilligen Arbeiter, Filmer, Fotografen, Thekenbauer, Tischabwischer, Lampenbastler, Trinker, Esser, Sigi und die Küchencrew, die Griller from Hell (Kinoptikum!) Tänzer, Kinder, Festivalhund Bente, ärztliche Betreuer und und und und und....

Es war ein wunderschönes legend...äh..wartamoi....ding-Fest, das uns noch einige Zeit in Erinnerung bleiben wird.

Markus Linner hat eine Facebookgruppe gegründet, in welcher Fotos und Anekdoten etc. gesammelt werden sollen:
Hahnspektakelretrospektive - 40 Jahre Schwarzer Hahn
Linners Fotos vom Festival auf www.egomaschine.de

Bernd Binder hat die Dub Invaders festgehalten:
Dub Invaders auf www.binder-pro.de

Bluesgangsters live aufm Festival, Youtube von Marcel Maier
When I was young
Working mans son

Bkl hat ein paar Eindrücke festgehalten:
Schnappschuesse am Rand

Schickt uns eure Fotos, Eindrücke, Videos, Links und wir stellen das online. Danke!
info[at]wartamoi.de

next

Unplugged Sessions

Ab und zu Musik.
Leave the Stream follow the Sound.

Winter 2016

so 07.02. Easy Roider
so 14.02. John Allen und Ariane Zita
so 06.03 Sean Noonan
sa 19.03. Von bis Wurm vs. GrandhipsterP.
so 3.04. Jon Kenzi jonkenzie.com
so 8.05. The Gangster Rides Alone

Flyer unplugged sessions 2016

next

Der Schwarze Hahn

Landshut, anno 1975. In der verschlafenen niederbayerischen Kleinstadt übernehmen zwei Studenten kurzerhand die berühmt-berüchtigte Traditionsgaststätte „Zum Schwarzen Hahn“. Sie entledigen sich der Küche und des verbliebenen Jägermeister-Publikums, installieren dafür einen langen Tresen und beschallen ihre Gäste fortan nur noch mit Jazz und Frank Zappa. Bis heute besteht nun das schlichte Konzept, das allen Moden getrotzt und sie überlebt hat – mit Selbstbedienung an der Bar sowie einer ausgesuchten Getränke- und Musikauswahl. (Beileibe nicht nur „Free Jazz“ – wie oft behauptet!). Seit nunmehr 40 Jahren ist „der Hahn“ Treffpunkt und Heimstatt für Generationen von Nachtschwärmern und Musikfreunden in der niederbayrischen Provinz. Zusammen mit dem –im ehemaligen Nebenraum eingerichteten- Programmkino „Kinoptikum“ ist er ein Fixpunkt der Alternativ- und Subkultur (zumindest, was der Landshuter dafür hält). über die Jahrzehnte war er so auch Ausgangspunkt zahlreicher politischer, sozialer und kultureller Initiativen und gilt bis heute - bei aller bayerischen Gemütlichkeit - als Kommunikationsraum der lokalen, kritischen Vernunft. Nicht zuletzt dank Wirtelegende Kelly Baumann, u.a. Mitinitiator des "Stadtspektakels" und Experte für nahezu alles, ist der „Schwarze Hahn“ weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und nach wie vor beliebt bei Gästen jeden Alters und Standes. Auch wenn’s amoi warten müssen. Anlässlich des runden Jubiläums möchten wir im Sommer mit unseren Gästen, Wegbegleitern und allen Freunden der gepflegten Unterhaltung ein mehrtätiges Festival feiern, das – frei von kommerziellen Hintergedanken- zu einem Spektakel der höchsten Güte werden möge.

next

next

Links

KINOPTIKUM
Wunderbares Kino!

GEGENDRUCK CONCERTS
Leave the stream follow the sound!

diabolo-x
Grafik, Web, Art, Music

next